All posts by Matthias Rauer

Die Confluence Mission Control – mächtige Admin-Werkzeuge zum “Gärtnern” in Confluence

Vorschaubild Mission Control in Confluence für Admins

Confluence stellt dir ein Set an Tools zur Verfügung, das deine Wartungs- und Pflegekonzepte noch besser unterstützt: Die Confluence Mission Control bietet ausgereifte Features, die deinen Admin-Teams helfen, den Gesundheitszustand der Instanz effektiver und effizienter zu verwalten. Das reduziert Stress und verringert Maintenance-Risiken.

Dein Tanzbereich, mein Tanzbereich: Rollenklärung mit Liberating Structures (T4AT 2023)

Vorschaubild Liberating Structures Ansatz zur Rollenklärung

Obwohl der Scrum-Guide die Rollen Scrum Master, Product Owner und Entwicklungsteam definiert und abgrenzt, gibt es im agilen Kontext häufig Missverständnisse, was weitere Rollen und ihre Verantwortlichkeiten im Umfeld des Scrum-Teams betrifft. Wie unterscheiden sich zum Beispiel die Aufgaben und Befugnisse der Scrum-Master-Rolle und der Rolle der disziplinarischen Führungskraft? Welche Abgrenzungen der Rollen sind sinnvoll? Welche eher hinderlich? Das Konzept “Liberating Structures” hilft bei der Rollenklärung.

Bonding Beyond Borders: Spielendes Zusammenwachsen für Remote-Teams (T4AT 2023)

Vorschaubild Remote-Teams

Spätestens in der Pandemie ist deutlich geworden, wie wichtig es ist, in Remote-Teams und Teamgeist über geografische Grenzen hinweg zu fördern. Zur Unterstützung dieser Prozesse gibt es diverse Konzepte und Werkzeuge – eines davon hat Maria Groll in einer Session auf der letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz vorgestellt: Bei ihrer Arbeit in der Remote-Company thomann.io konnte sich der speziell für das Remote-Onboarding entwickelte “Teambuilding-Playground” als unverzichtbares Instrument bewähren.

Atlassian Cloud oder Data Center – das ist hier die Frage!

Vorschaubild Atlassian Cloud oder Data Center

Die technisch geprägte Welt der Wissensarbeit verändert sich rasant. Das zeigt sich im IT- und Software-Bereich besonders stark: Was gestern noch State of the Art war, ist heute bereits überholt und von neuen, moderneren Lösungen abgelöst. Wenn du im Atlassian-Ökosystem unterwegs bist, weißt du das aus eigener Erfahrung: Erst vor kurzem wurde Atlassian Server “beerdigt”. Unternehmen, die bis dato auf den Server setzten, müssen sich nun entscheiden, wie sie weiter verfahren wollen: Ab in die Cloud oder doch lieber ins Data Center? In diesem Blogartikel haben wir uns mit beiden Deployments auseinandergesetzt und beleuchten deren Vor- und Nachteile. Klick dich rein!

I love complexity: Die Komplexitätstoleranz im Team sichtbar machen (T4AT 2023)

Vorschau T4AT 2023 Vortrag Komplexität

Agilität als Arbeitsweise bietet zwar die Strukturen, um mit Komplexität umzugehen, erfordert darüber hinaus aber auch Komplexitätskompetenz als Person und als Team. In einer Session auf der letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz hat die Agile-Trainerin und Organisationsentwicklerin Friederike Strub diese Kompetenz in den Fokus gerückt und eine wissenschaftlich fundierte Komplexitätstoleranz-Skala vorgestellt. Hier ist die Aufzeichnung des spannenden Vortrags.

4 Szenarien der Teamarbeit, die Nerven und Energie kosten – und wie du sie mit Confluence verbesserst

Vorschaubild Teamarbeit mit Confluence verbessern

Teamwork makes the dream work! Doch ganz so leicht ist es nicht. Zusammenarbeit bringt auch einige Herausforderungen mit sich – vor allem in verteilten Teams: Wie könnt ihr klar und transparent miteinander kommunizieren? Wie könnt ihr gemeinsam an euren Ideen arbeiten? Und wo dokumentiert ihr eure Ergebnisse? Fragen über Fragen, für die Confluence von #Atlassian eine Antwort parat hat. In unserem neuen Blogartikel erklären wir dir in vier konkreten Anwendungsfällen, wie das Kollaborations- und #Wissensmanagement-Tool für reibungslose Teamarbeit sorgt:

Automatisierungsregeln in Confluence: Hol dir die verschwendete Zeit zurück!

Vorschaubild Automatisierung in Confluence Automatisierungsregeln

Weisst du, wie viel Zeit du für immer wiederkehrende, lästige Aufgaben aufwenden musst? 19 Arbeitstage. Pro Jahr. Was du in dieser Zeit alles schaffen könntest … Wirf den Konjunktiv auf den Müll: Mit Atlassian Confluence kannst du wirklich wertvolle Zeit sparen – und dafür musst du nicht einmal Programmierkenntnisse besitzen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du schnell und einfach Automatisierungsregeln in Confluence erstellen kannst, die dich und dein Team spürbar entlasten, indem zeitraubende Fleißaufgaben automatisch abgearbeitet werden.

Von der Idee zur Innovation: Wie Jira Entwicklungsteams hilft, das Warum und das Wie zu beantworten

Vorschaubild

Es gibt zwei entscheidende Dinge, die passieren müssen, um eine potenziell werthaltige Idee zum Leben zu erwecken. Erstens muss das Team das “Warum” bestimmen: Weshalb ist die Idee es wert, dass sie weiter verfolgt wird? Rechtfertigen die erwarteten Auswirkungen den Aufwand? Löst sie ein Kundenproblem? Unterstützt sie die Geschäftsziele? Wenn sich das Warum als ausreichend vielversprechend herausstellt, muss das Team die Frage beantworten, wie es die Idee Wirklichkeit werden lassen wird. Welche Arbeiten sind notwendig? Wer wird beteiligt sein? Wie ist die Zeitplanung? Diese Fragen zu beantworten, erfordert viel Kommunikation und Zusammenarbeit. Jira stattet Teams mit integrierten Werkzeugen aus, die ihnen dabei helfen – von der Ideenfindung bis zur Auslieferung von Innovationen.

Wind of Change: Aufbau einer Community of Practice (T4AT 2023)

Blogvorschaubild Community of Practice T4AT

Die aktuellen Trends in der Software-Entwicklung stellen viele Unternehmen vor ähnliche Herausforderungen. Durch Tendenzen wie kürzere Release-Zyklen mit kleineren Inkrementen muss sich das Software-Testing an diese Veränderungen anpassen. Aus diesem Grund schauen sich viele Entwicklungsverantwortliche bewährte agile Ansätze wie das Spotify-Modell an und versuchen, sie einfach zu kopieren. Doch leider gibt es keine “Einheitslösung”, stattdessen sind individuelle Implementierungen nötig. In einem Vortrag auf der zurückliegenden Tools4AgileTeams-Konferenz haben Adina Beer und Bastian Knerr die Auswirkungen einer kleinen Community of Practice auf die Transformation einer großen deutschen Bank vom Wasserfall-Vorgehen hin zu Agilität aufgezeigt.

Modern Work: Was ist eigentlich eine Organisation? (T4AT 2023)

Vorschaubild Was ist eine Organisation T4AT 2023

Führungskräfte und Angestellte in Führungs- und Entscheidungspositionen verfügen häufig über hervorragende Fachkenntnisse in technischen oder betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Oft ist ihr blinder Fleck jedoch die Organisation selbst, in der sie tätig sind. Das führt dazu, dass Funktionen, Regeln und alltägliche Phänomene in Organisationen nicht als solche erkannt und stattdessen trivialisiert werden. In einer Session auf der letzten Tools4AgileTeams-Konferenz hat Clemens Fucker gängige Erscheinungen organisationssoziologisch eingeordnet und aufschlussreiche Perspektiven aufgezeigt, die einen neuen Blick auf Altbekanntes eröffnen. Hier ist das Video zum Vortrag.