Tag Archives: Bitbucket

Wie Entwicklungsteams Jira Service Management für ihre Zwecke und Ziele nutzen

Vorschaubild Blog Jira Service Management

Um in High-Velocity-Bereiche vorzustoßen, muss zwischen den IT- und den Entwicklungsteams ein nahtloses Alignment bestehen. Da Jira Service Management auf derselben Plattform wie Jira Software basiert, ermöglicht diese Lösung genau das. Wenn beide Unternehmensbereiche auf einer gemeinsamen Software-Basis zentralisiert sind, können Entwickler*innen Code schneller ausliefern, während die IT-Kolleg*innen in der Lage sind, dem gesamten, durchgängig sichtbaren Prozess zu folgen. Wie können Entwicklungsteams Jira Service Management derart optimieren, dass sie ihre Autonomie wahren und gleichzeitig ein enges Zusammenspiel mit den IT-Teams herstellen? Das beleuchten wir in diesem kompakten Beitrag.

Moderne Softwareentwicklung: Integrative Verbesserungen in Jira, Compass und Bitbucket

Die moderne Softwareentwicklung ist ein komplexer Prozess – und die Verantwortlichkeiten der Entwicklungsteams werden immer umfangreicher. Diese Komplexität lässt sich besser handhaben, wenn alle nicht miteinander verknüpften Informationen an einem zentralen Ort zusammengeführt werden. Dadurch sinkt die Last, Informationen zu sammeln und zu koordinieren – und die Teams können sich eher auf diejenigen Dinge fokussieren, auf die es ankommt: Probleme lösen, Code schreiben, lernen. Nun hat Atlassian einige neue Möglichkeiten eingeführt, um die Prozesse zwischen Jira, Bitbucket und Compass zu vereinfachen und dadurch die Developer Experience zu verbessern.

Mit Custom-Merge-Checks für Bitbucket individuelle Compliance- und Qualitätsanforderungen im Merge-Prozess abbilden

Bitbucket

In das Produktivsystem eines Software-Teams soll ausschließlich hochqualitativer Code eingeführt werden. Um das zu gewährleisten, bieten moderne Quellcode-Management-Systeme und CI/CD-Pipelines wie Bitbucket diverse Mechanismen, die den Teams manuelle Arbeit abnehmen. Zu diesen Automatisierungen gehören sogenannte Merge-Checks. Nun hat Atlassian ein Feature vorgestellt, das es deinem Team erlaubt, seine ganz eigenen Checks zu erstellen, um seine unikalen Testfälle abzubilden: die Custom-Merge-Checks für Bitbucket.

Atlassian Intelligence in Jira, Confluence und Bitbucket: Nützliche Helferlein, die viel Zeit sparen

Vorschaubild Atlassian Intelligence

Generative AI und maschinelles Lernen sind der Trend der Stunde – und sie sind gekommen, um zu bleiben. Dementsprechend haben viele Atlassian-Kunden gespannt auf die Möglichkeiten von Atlassian Intelligence gewartet. In diesem Beitrag beleuchten wir einige Anwendungsfälle, in denen dieses Feature-Set sich heute schon als besonders hilfreich erweist.

Neu in Jira, Confluence und Co.: Ein Teammitglied namens Atlassian Intelligence

Atlassian Intelligence Artikelbild

Im April 2023 hat Atlassian die produktübergreifende Einführung von Gen AI angekündigt und seitdem massiv in die Entwicklung dieses Feature-Sets investiert. Und wie nicht anders zu erwarten, ist das Interesse riesig: Laut Atlassian haben fast zehn Prozent aller Kunden am Beta-Programm teilgenommen – Rekord! Mittlerweile ist die erste Welle der AI-Funktionen ausgeliefert und für die Cloud-Plattform allgemein verfügbar. Sie sollen Teams helfen, produktiver zusammenzuarbeiten, Dinge schneller zu erledigen und Unternehmensdaten effektiver für bessere Entscheidungen zu nutzen. Sehen wir uns mal an, welche Features Atlassian zuletzt veröffentlicht hat und welche bald folgen werden.

Acht Vorteile durch moderne Cloud-Software – Ergebnisse einer Atlassian-Kundenumfrage

Atlassian Cloud Umfrage

Die Cloud-Plattform als infrastrukturelle Basis für moderne Unternehmens-Software hat das Zeug, das Arbeitsleben zum Positiven hin zu transformieren und Unternehmen in einer immer komplexer werdenden Wettbewerbslandschaft zu mehr Flexibilität, mehr Produktivität und mehr Effizienz zu verhelfen. Und dass dies keine Marketing-Worthülsen und Vertriebsversprechen sind, zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter Atlassian-Kunden, die die Migration von On-Premise in die Cloud hinter sich gebracht haben.

Von Atlassian Server in die Atlassian Cloud: Aktualisierte Unterstützungs- und Evaluationsangebote für Migrationsprojekte 2023

Atlassian Cloud Migrationsvorbereitung

Nun sind es nur noch fünf Monate, bis Atlassian den Support für die Server-Produktreihe einstellt: Am 24. Februar 2024 fällt der Vorhang und Atlassian Server wird offiziell beerdigt – mit allen ungünstigen Konsequenzen. Für Kunden, die bis dato noch keine Maßnahmen ergriffen haben, um von ihren alten Server-Systemen in die Cloud zu migrieren, ist es also höchste Zeit, sich diesem Projekt zu widmen und Nägel mit Köpfen zu machen. Angesichts der näher rückenden Deadline hat Atlassian seine Unterstützungsangebote für Kunden, die sich für eine Cloud-Migration entschieden haben, noch einmal aktualisiert und zusätzliche Anreize geschaffen, das Projekt nun endlich gezielt in Angriff zu nehmen.

Bitbucket Data Center: Strukturierte Code-Reviews, mehr Sicherheit, bessere Performance-Überwachung

Bitbucket Data Center

Bitbucket ist Atlassians Repository-Manager für Software-Teams, die Git als Versionsverwaltung einsetzen. Dieses System wird nicht nur als Cloud-Lösung, sondern auch in der On-Premise-Version intensiv weiterentwickelt. Wir geben einen kompakten Überblick der zuletzt ausgelieferten Neuerungen und Verbesserungen für Bitbucket Data Center.

Coming soon: Neue Features auf der Enterprise-Roadmap von Bitbucket Cloud

Bitbucket Cloud Artikelbild

In den letzten Quartalen hat sich Atlassian stark darauf fokussiert, nach Jira Cloud und Confluence Cloud auch den Git-Repository-Manager Bitbucket Cloud um Enterprise-Funktionen zu erweitern. Und am Horizont zeichnen sich zahlreiche weitere Neuerungen ab. Wir werfen mal einen Blick auf die zuletzt implementierten Enterprise-Features und auf einige wichtige Projekte, an denen die Entwicklungsteams von Bitbucket momentan arbeiten.

Hilfreiches Cloud-Wissen, Teil 5: Bitbucket Cloud für die zentrale Verwaltung der Code-Basis

Bitbucket Cloud Artikelbild

In Atlassian Bitbucket kommen Entwicklungsteams zusammen, um skalierbar zu planen, zu programmieren, zu testen und zu deployen. Doch in welchen Punkten unterscheidet sich die Cloud-Variante der Git-Lösung von ihrer On-Premise-Variante? Was bedeutet ein Wechsel zu Bitbucket Cloud ganz konkret für Ihre Software-Teams? Gibt es Funktionalitäten, die einen echten Unterschied machen? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blogartikel auf den Grund und stellen dir sieben exklusive Funktionen von Bitbucket Cloud vor.