Tag Archives: Aufgabenmanagement

Das neue Jira – Jira Software und Jira Work Management werden zu einem Produkt vereint

Jira Work Management Jira Software Merge Blog

In der dynamischen, technisch geprägten Welt der modernen Wissensarbeit ändern sich die Dinge schnell – und in der Regel ändern sie sich derart, dass sie komplizierter und schwieriger werden. Da ist es eine willkommene Abwechslung, wenn das Gegenteil zutrifft und die Dinge einfacher werden statt komplizierter, oder? Bei der diesjährigen Ausgabe der Kunden- und User-Konferenz Team ’24 hat Atlassian soeben eine solche Vereinfachung verkündet – und sie betrifft das Produktflaggschiff von Atlassian: Die beiden separaten Tools Jira Software und Jira Work Management werden zu einer Lösung verschmolzen. Diese trägt nun den simplen Namen Jira, ganz ohne Namensanhängsel.

Jira Work Suggestions: Mehr Effizienz und eine bessere Developer Experience für Entwicklungsteams

Jira Work Suggestions

Aufgaben priorisieren und diese dann abarbeiten – das funktioniert in der Theorie prima, aber meistens nur in dieser. In der Praxis sind Sprints selten statisch. Dinge ändern sich, jedes Entwicklungsteam weiß davon ein Lied zu singen. Code muss reviewt, manchmal gar vollständig überarbeitet werden. Sicherheitslücken treten auf. Und diese einzelnen Stücke müssen die Teammitglieder Tool-übergreifend einsammeln. Oft ist es schwierig, die richtigen Ad-hoc-Aufgaben zu identifizieren, die schnellstmöglich bearbeitet werden sollten. Das neue Feature-Set Jira Work Suggestions hilft deinem Team dabei: Es zeigt dir automatisch offene Arbeiten über deine Tools hinweg, die deiner Aufmerksamkeit bedürfen.

In Jira-Vorlagen Abhängigkeiten und Querverbindungen sichtbar machen – mit der Templating.app

Templating.app

Projektverwaltung und Produktmanagement sind komplex. Und das Management von Abhängigkeiten ist eine essenzielle Voraussetzung für reibungsarme Abläufe und Projekte. Sie müssen identifiziert und sichtbar gemacht werden. Die Templating.app für Jira hilft deinem Team dabei, denn sie ermöglicht es nun, die Vorgänge einer Vorlage untereinander und mit bereits bestehenden Issues zu verknüpfen!

Wirkungsvolle Werbekampagnen im Handumdrehen – mit Jira-Vorlagen von Templating.app

Werbekampagnen beinhalten viele kleinteilige Aufgaben, die zum Teil hierarchisch voneinander abhängig sind. Das heißt: Hier muss viel und intensiv geplant werden. Gerade Agenturen, für die das das “Brot-und-Butter-Geschäft” darstellt, müssen daher stets aufs Neue kreative Inhalte liefern und gleichzeitig das Projektmanagement sicherstellen – gerade letzteres frisst dabei häufig viel Zeit durch immer wiederkehrende Aufgaben. Templating.app für Jira Cloud kann hier wirkungsvoll Abhilfe schaffen. Wir erklären, wie es funktioniert.

Vom Codegeist auf den Marketplace: FlowDingo, der vielseitige Taskflow-Baukasten für Jira-Vorgänge

Vom Codegeist auf den Marketplace: FlowDingo, der Taskflow-Baukasten für Jira-Vorgänge

Vor einigen Monaten wurde sie beim beliebten Atlassian-Hackathon Codegeist als bestes neues App-Projekt in der Kategorie Business ausgezeichnet, jetzt ist sie marktreif: Die App “FlowDingo – Taskflows for Jira Cloud” ist der brandneue Workflow-Builder für Jira-Vorgänge und seit gestern frisch auf dem Atlassian Marketplace verfügbar!

So leicht organisierst du deine Beratungsprojekte in Jira – mit Templating.app

So leicht organisierst du deine Beratungsprojekte in Jira – mit Templating.app

Work smarter, not harder! Wir stellen dir Templating.app, unsere Erweiterung für Jira Cloud, vor, die dir das wiederholte Anlegen von den immer gleichen Aufgaben abnimmt. Mit einem Tutorial zeigen wir dir, wie du Templating.app im Rahmen von Beratungsprojekten gewinnbringend einsetzen kannst.

Check it out mit Checklisten – Aufgabenmanagement in Jira Cloud

Vorschaubild Checklisten für das Aufgabenmanagement in Jira Cloud

Wenn du mit Jira Cloud arbeitest, hast du dir sicherlich einmal an dem einen oder anderen Punkt die Frage gestellt: “Ist die Aufgabe jetzt wirklich erledigt?”. Denn manchmal können Tickets unübersichtlich sein oder Kolleg*innen haben unterschiedliche “Definitions of Done”. Das führt zu Verunsicherung und schlimmstenfalls sogar zu Konflikten im Unternehmen. Wir stellen dir unsere (kostenlose!) App didit – Checklists for Jira vor und erklären dir, wie sie genau diese Probleme aus dem Weg räumt.

Jira Cloud: Tipps aus der Praxis – Resolution-Feld wieder leeren

Praktischer Workaround für Jira Cloud: Resolution-Feld wieder leeren

Wenn ein Vorgang in Jira Cloud seinen finalen Status erreicht, erhält dessen Resolution-Feld einen Wert und Jira geht davon aus, dass der Lebenszyklus des Vorgangs zu Ende ist. Aber was ist, wenn der Vorgang wiedereröffnet wird, etwa weil er versehentlich geschlossen wurde? Leider wird dabei das Resolution-Feld nämlich nicht automatisch wieder geleert. Ein Workaround auf Basis der Jira-Automation aus der Atlassian-Community schafft Abhilfe.

Neu in der Templating.app für Jira: Vorlagen für Vorlagen

Templating.app Artikelbild

Die Templating.app ist angetreten, Teams, die in Jira regelmäßig wiederkehrende Aufgaben vorbereiten und operationalisieren müssen, das Leben zu erleichtern und ihnen signifikante Teile des repetitiven Krampfes abzunehmen. Was bisher regelmäßig viele Minuten gedauert hat, ist mit der Templating.app eine Sache von Sekunden, nämlich die Erstellung und Aktionabilisierung von Ticket-Sets, die immer wieder in ähnlicher Form benötigt werden. Und nun bringt die App ein brandneues Feature mit, das für noch mehr Effizienz sorgen kann.

Kopf frei für Wichtiges – dank Checklisten für Confluence und Jira Cloud

Aller Anfang ist schwer? Mit unserer Checklisten-App für Confluence und Jira Cloud ist das Gegenteil der Fall! Mit der App kannst du im Handumdrehen deine Prozesse verbessern und ganz nebenbei deine Mitarbeiter*innen vor einer der größten Bedrohung der aktuellen Arbeitswelt schützen. Welche das ist und wie du sie aus dem Weg räumen kannst, erfährst du hier.