All posts by Angie Weck

Germanistin, Copywriter, Seminarleiterin und Lektorin, mit einer seit dem Kindergarten stetig wachsenden Liebe zur Sprache und allem, was man damit machen kann.

Erfolgreiche Rekrutierung von Fachkräften: Wie stelle ich sinnvoll (agile) Leute ein? (T4AT 2023)

Vorschaubild Rekrutierung von Fachkräften wie stelle ich sinnvoll agile Leute ein Vortrag auf der Tools4AgileTeams (T4AT) 2023

Der Fachkräftemangel ist in allen Branchen deutlich spürbar, und die Rekrutierung von Softwareentwickler*innen und anderen agilen Leuten scheint heute eine Raketenwissenschaft zu sein. Doch was können Unternehmen tun, um bei möglichen Kandidatinnen und Kandidaten zu punkten, die richtige Verstärkung zu finden und zu halten? In seinem Vortrag auf der 12. Tools4AgileTeams (T4AT) ist Konstantin Diener dieser Frage nachgegangen und hat einige Tipps aus der Praxis vorgestellt, wie es gelingen kann, passende Mitarbeiter*innen für ein Team anzusprechen und einzustellen.

draw.io präsentiert: Die inoffzielle Halle des Ruhms der Diagramme und Visualisierungen

Vorschaubild draw.io die Halle des Ruhms der Diagramme und Visualisierungen

Eine “Halle des Ruhms” für Diagramme ist wohl nichts, was auf den ersten Blick besonders naheliegend wäre. Auf den 2. oder 3. jedoch schon: Denn einige der wichtigsten Erkenntnisse oder Errungenschaften der Menschheit wurden bildlich festgehalten. Angefangen von Höhlenmalereien über Schemazeichnungen von Bauwerken bis hin zu Bildern von ikonischem Wert, wie die Mona Lisa. Team draw.io hat in einer inoffiziellen “Halle des Ruhms” fünf Visualisierungen versammelt, die solche bahnbrechenden Auswirkungen hatten. Studiere ihre Geschichten – und mach dich bereit, auch deine eigenen Erkenntnisse wie ein Profi zu visualisieren (natürlich mit Hilfe von draw.io ;))!

Unser 1. Automotive-Day-Ticker: Fühle den Puls der Automobil-Branche!

Vorschaubild Automotive Day Live-Ticker

Agilität in der Automobilbranche – geht das überhaupt? Beim 1. Automotive Day diskutieren führende Expert*innen, Branchenprofis und Impulsgeber*innen darüber, wie die Zukunft der Automobilindustrie aussehen kann. Mit dabei sind z. B. Joe Justice und Harry Koehnemann. Damit du weißt, welche Themen hoch im Kurs stehen, versorgen wir dich per Live-Ticker mit Neuigkeiten direkt aus unserem Headquarter. Also: Reinschauen und mitlesen!

Modern Work im 21. Jahrhundert – der 2. Modern Work Day ruft!

Vorschaubild Moden Work Day 2024 Ankündigung

Der Modern Work Day geht in die 2. Runde! Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr mit rund 100 Teilnehmer*innen laden wir dich auch in diesem Jahr wieder in unser Headquarter in Wiesbaden ein, um über New Work und KI, moderne Arbeitstools und hybrides Arbeiten zu diskutieren, sich auszutauschen und wertvolle Impulse mitzunehmen! Mehr erfährst du in diesem Blogartikel.

So setzt man Benchmarks: draw.io auf der Atlassian Team `24

Vorschaubild draw.io auf der Team '24 Benchmark

Auch wenn es schon ein paar Wochen her ist – hier kommt der Rückblick auf die Atlassian Team `24 von Team draw.io! Wir hatten so einiges an Neuheiten im Gepäck: Gemeinsames Bearbeiten von Diagrammen nun auch in der Data-Center-Version, bessere Kontraste im Dark Mode, vertikale Sprachunterstützung für Chinesisch, Japanisch und Koreanisch … Vor allem aber sind wir mit jeder Menge Gimmicks und einer Challenge angereist. Mehr darüber erfährst du in unserem Blogartikel!

Call for Sessions: Wir suchen dich und deinen coolen Beitrag für die Tools4AgileTeams 2024!

Vorschaubild Tools4AgileTeams 2024

Mit 13 Jahren kommen die meisten Menschen in die Pubertät und mutieren vom eben noch so netten Kind zum gefürchteten “Pubertier”. Doch keine Angst: Unsere beliebte Tools4AgileTeams-Konferenz feiert in diesem Jahr ebenfalls ihren 13. Geburtstag – doch von negativen Pubertätserscheinungen keine Spur! Ganz im Gegenteil: Ab sofort suchen wir wieder Speaker aus der Community, die Lust haben, auf der T4AT 2024 eine Session zu halten. Wo du deine Beitragsidee einreichen kannst und was dich dieses Jahr auf dem Event erwartet, erfährst du in unserem Artikel.

draw.io präsentiert: Wir machen dir den (App-)Wechsel leicht!

Vorschaubild draw.io vs. Gliffy Migration zu draw.io

Umzüge bedeuten Stress, Hektik und Schwerstarbeit? Das kann so sein, muss es aber nicht – zumindest dann nicht, wenn du deine bisherige Visualisierungslösung durch eine andere ersetzen möchtest. Sollte bei dir Gliffy im Einsatz sein, ist ein Umzug zu draw.io nämlich denkbar einfach und ohne die beschriebenen Nachteile zu bewerkstelligen! In diesem Blogartikel verraten wir dir, wie du ganz einfach umziehen kannst, ohne auch nur ein einziges Diagramm zu verlieren!

draw.io präsentiert: Warum du ein Diagramm-Tool nutzen solltest, das eine Integration in Confluence/Jira bietet

Vorschaubild draw.io für Confluence und Jira

Warst du ab und an auch schon auf der Suche nach der “eierlegenden Wollmilchsau”, die Kaffee kochen, deine Steuererklärung erledigen und auf die Kinder aufpassen kann? Damit bist du nicht allein! Und zumindest dann, wenn es um Visualisierungen geht, gibt es etwas, das ziemlich nah an dieses sagenhafte Tier herankommt: die Diagramm-App draw.io. Sofern du mit Atlassian Confluence und/oder Atlassian Jira arbeitest, bietet dir draw.io jede Menge Vorteile und macht dir und deinem Team die Arbeit wesentlich leichter. In diesem Artikel beleuchten wir, wie die Diagramm-App punktet und wie du den maximalen Nutzen daraus ziehen kannst, insbesondere dann, wenn du eine Cloud-Migration planst.

draw.io präsentiert: Auf Wiedersehen Atlassian Server – unser Zen-Gedächtnis-Garten

Vorschaubild draw.io EOL Atlassian Server

Ein Zen-Garten (Kare-san-sui, “trockene Landschaft”) ist ein japanischer Steingarten, der Ruhe, Zurückhaltung und Harmonie vermittelt. Bei seiner Betrachtung findet der Betrachtende innere Ausgeglichenheit – was in unserer schnelllebigen Welt durchaus ein erstrebenswerter Zustand sein kann. Team draw.io hat sich, nach dem Ende von Atlassian Server, dazu entschieden, einen Zen-Garten als Erinnerung an den Server zu bauen. Wie das ambitionierte Projekt verlaufen ist und welche wichtigen Erkenntnisse dabei gewonnen wurden, liest du in diesem Blogartikel.

Seibert Academy Update: Frühjahrsputz und Neuigkeiten!

Aufmacherbild Seibert Academy Frühjahrsputz Update

Der Frühling ist da – und auch die Seibert Academy “blüht auf”: Das Dashboard wurde überarbeitet, es gibt zwei neue Kurse (Confluence Cloud und Atlassian Development Stack) und ein neues Feature, das vor allem visuelle Lerntypen besonders froh stimmen dürfte. Schau doch gerne mal rein und starte in dein Weiterbildungsprogramm 2024 – in deinem eigenen Tempo, wann und wo du möchtest. In unserem Artikel erfährst du mehr über die Seibert Academy und den großen Frühjahrsputz!