Tag Archives: teambuilding

Floating Teams – abseits des “Sieben-plus/minus-zwei”-Dogmas (T4AT 2023)

Vorschaubild Floating Teams Beitrag

Agile Teams funktionieren dann am besten, wenn sie klein (sieben plus/minus zwei Personen) und stabil sind. Außerdem sollen die Teams wertvolle Funktionalität “End-to-End” umsetzen und die Mitglieder exklusiv in ihrem Team arbeiten. Es gibt allerdings einige Kontexte, in denen diese drei Forderungen nicht gleichzeitig erfüllt sein können. Floating Teams adressieren diese Herausforderung. Sie basieren auf großen Teams (häufig um die 30 Personen), in denen sich kurzzeitig kleinere, temporäre Teams für einzelne Aufgaben bilden.

Digitale Events gegen den Pandemie-Blues im Homeoffice und wie es funktioniert

“Wie sahen noch einmal meine Kolleginnen und Kollegen aus?” – bei Seibert Media wollten wir verhindern, dass wir uns irgendwann in Zeiten der Pandemie diese Frage stellen müssen. Also haben wir mit digitalen Events der Isolierung entgegengewirkt. In diesem Artikel lassen wir unsere größten “Remote Events” der letzten zwei Jahre Revue passieren. Was eine digitale Reise nach Bella Italia damit zu tun hat und was wir aus alledem gelernt haben, berichten wir in diesem Blogbeitrag.

Rückblick auf die Seibert-Media-Bergtour im Juli 2022 oder: Warum sich unsere Unternehmenswerte auch in den Alpen bewähren

Rückblick auf die Seibert-Media-Bergtour im Juli 2022 oder: Warum sich unsere Unternehmenswerte auch in den Alpen bewähren

Draußen sein und die Natur genießen, mal aus einer anderen (oder zumindest höheren) Perspektive auf’s Leben schauen und den (Arbeits-)Alltag für ein paar Stunden vergessen – genau das erreicht man mit einer Wanderung in den Alpen. Daher haben sich 13 Mitarbeiter*innen bei Seibert Media zusammengetan und im Juli dieses Jahres eine gemeinsame Bergtour gemacht. Unser Kollege Torsten berichtet dir von ihren Abenteuern und erklärt dir, warum sich unsere Unternehmenswerte auch in den Alpen als nützlich erweisen.

Verköstigt und für lecker befunden: der erste Seibert-Honig der Seibert-Bienen vom Seibert-Acker

Seibert-Honig Artikelbild

Das hätten manche unserer Kolleginnen und Kollegen nicht gedacht, wie viel Wissenswertes und Interessantes sie in kurzer Zeit über Bienen lernen würden! Aber plötzlich ging alles ganz schnell: Anfang Mai haben wir unter der Regie von Tom Junghans vom Imkerverein Mainz drei Bienenstöcke auf dem Seibert-Acker angesiedelt, und schon Ende des Monats konnten wir die erste Ernte einfahren: Fast 40 Kilo frischer Bienenhonig sind dabei herausgesprungen!

Jedes Team ist anders: Ein Leitfaden für nachhaltige Teamentwicklung

Teamentwicklung

Wie formt man aus einer Gruppe von Menschen ein selbstorganisiertes Team? Wie kann ein Coach oder Scrum Master das Team und dessen einzelne Mitglieder fachlich, methodisch und persönlich weiterentwickeln? Darüber haben Markus Trbojevic und Holger Koschek in einer Session auf der zurückliegenden zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz nachgedacht. Im Vortrag, der hier als Video zu sehen ist, stellen sie ein Modell vor, das eine kontinuierliche und nachhaltige Teamentwicklung ermöglicht und die Einzigartigkeit jedes Teams anerkennt.

Über Oliver Kahn und Dalai Lama – Selbstbewusstsein und Agilität (Tools4AgileTeams)

Selbstbewusstsein und Agilität

Was hat Agilität mit Selbstbewusstsein zu tun? Zum Beispiel, dass anpassungsfähige Selbstkonzepte nicht so zerbrechlich sind wie starre Vorstellungen von dem, was uns ausmacht. Und was haben so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Oliver Kahn und der Dalai Lama damit zu schaffen? Sie sind das, was wir “selbstbewusst” nennen.  Was wir tun können, um das Selbstbewusstsein im Team gezielt zu fördern, darüber haben die Agile Coaches Amelia Wehrle, Boris Steiner und Sheena Flegel in ihrer interaktiven Session auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 diskutiert.

Feedback-Workshops zur Teamentwicklung

Feedback-Workshops

Übung hilft dabei, die eigenen Widerstände beim Geben oder Nehmen von Feedback zu überwinden. Scrum Master oder Teamleiter können mit einer Reihe von Feedback-Workshops dazu beitragen, im Team mehr Sicherheit rund um das Thema Feedback zu vermitteln. In einem Vortrag von der Tools4AgileTeams-Konferenz berichten Annette Harder und Ines Kaiser von ihren praktischen Erfahrungen mit dem Format.

Sieben pflücken Mirabellen: Teambuilding und interne Kommunikation

An einem Dienstag Ende August haben wir zu siebt in Naurod Mirabellen gepflückt – für mich eine ganz neue Teambuilding-Maßnahme, die richtig Spaß gemacht hat. Und die Ergebnisse sind greifbar und schmecken gut. In diesem Artikel will ich erklären, warum wir das organisieren und wie das in unserem Linchpin-Intranet abläuft. Denn ohne interne Kommunikationsmittel wäre das richtig aufwändig gewesen.