Tag Archives: Confluence Data Center

4 Szenarien der Teamarbeit, die Nerven und Energie kosten – und wie du sie mit Confluence verbesserst

Vorschaubild Teamarbeit mit Confluence verbessern

Teamwork makes the dream work! Doch ganz so leicht ist es nicht. Zusammenarbeit bringt auch einige Herausforderungen mit sich – vor allem in verteilten Teams: Wie könnt ihr klar und transparent miteinander kommunizieren? Wie könnt ihr gemeinsam an euren Ideen arbeiten? Und wo dokumentiert ihr eure Ergebnisse? Fragen über Fragen, für die Confluence von #Atlassian eine Antwort parat hat. In unserem neuen Blogartikel erklären wir dir in vier konkreten Anwendungsfällen, wie das Kollaborations- und #Wissensmanagement-Tool für reibungslose Teamarbeit sorgt:

Werde sicher im Umgang mit Confluence Data Center – Lernpfade in der Seibert Academy

Werde sicher im Umgang mit Confluence Data Center – Lernpfade in der Seibert Academy

Es gibt viele gute Gründe für die Atlassian Cloud, doch einige Unternehmen mit strengen gesetzlichen Vorgaben oder der Notwendigkeit einer selbstverwalteten Datenumgebung setzen noch immer auf Atlassian Data Center. Damit sich Newbies schnell in Confluence Data Center zurechtfinden und die wichtigsten Funktionen beherrschen, bieten wir in unserer Seibert Academy mit “Dein Start in Confluence Data Center” den passenden Lernpfad an. In diesem Blogartikel verraten wir dir alles, was du darüber wissen musst.

Guardrails für Confluence Data Center: Strategische Empfehlungen zur Vermeidung und Behebung von Performance-Problemen

Atlassian Data Center Guardrails Artikelbild

Auch Atlassian Data Center ist nicht auf grenzenloses Wachstum ausgelegt. Manche sehr große und intensiv genutzte Instanzen stoßen irgendwann an architektonisch oder infrastrukturell bedingte Grenzen, was sich in signifikanten Performance-Problemen äußern kann, die die produktive Nutzung stark beeinträchtigen. Deshalb hat Atlassian vor einiger Zeit sogenannte Guardrails veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Richtwerte, bei deren Erreichen oder Überschreiten mit Performance-Einbrüchen zu rechnen ist. Die Guardrails eröffnen Admins die Möglichkeit, rechtzeitig gegenzusteuern.

Von euch, für euch: Die Linchpin Intranet Suite bekommt 3 neue Features!

3 neue Features für die Linchpin Intranet Suite

Alles neu, macht der Oktober? Fast: Denn die Linchpin Intranet Suite bietet ab sofort drei Funktionen, die das Social Intranet noch benutzerfreundlicher und übersichtlicher machen. Darunter sind neue Filteroptionen im Personenverzeichnis, verkleinerte Bilder für kürzere Ladezeiten und eine übersichtlichere Timeline sowie weitere Schritte in Richtung mehr Barrierefreiheit. Auf was du dich sonst noch freuen kannst, erfährst du im Blogartikel.

Atlassian Confluence im Jahr 2023 – ein Blick in die Glaskugel

Glaskugel - Ausblick auf Atlassian Confluence 2023

Wie sieht eigentlich die Zukunft aus – genauer: die Zukunft in Bezug auf Atlassian Confluence? Martin Seibert hat einen Blick in die Glaskugel geworfen und schildert in seinem Beitrag, wo Confluence heute steht, wo die Reise hingehen könnte und auch, wie es mit eventuellen Konkurrenten aussieht.

Neue Features für das Berechtigungsmanagement in Confluence Data Center: Audits, Troubleshooting, Massenbearbeitung

Während Confluence konzeptionell grundsätzlich für einen offenen Ansatz der Zusammenarbeit steht, fügen Berechtigungen eine Ebene hinzu, die berücksichtigt, dass in vielen Unternehmen manche Inhalte nur ein bestimmtes Publikum haben: Das granulare Berechtigungsmanagement in Confluence bietet die Voraussetzungen dafür, dass die richtigen Nutzer die richtigen Informationen sehen können. In diesem Zusammenhang hat Atlassian für Confluence Data Center mehrere neue Features angekündigt, die speziell auf die Anforderungen von Enterprise-Unternehmen zugeschnitten sind.

Confluence Data Center braucht eine Archivierungslösung

Die Adaption von Confluence erfolgt häufig organisch, manchmal aber auch unerwartet stark. Das kann zu Problemen in zwei Bereichen führen: Performance und Content-Qualität. Confluence Data Center beantwortet die Performance-Fragen – aber was passiert mit den Inhalten und ihrer Qualität, Relevanz und Aktualität? Hier greift das Archiving Plugin für ein systematisches Content-Lifecycle-Management.

Linchpin und die zentralen Linchpin-Komponenten sind jetzt Confluence-Data-Center-kompatibel

Mit der Data-Center-Produktfamilie und also auch mit Confluence Data Center adressiert Atlassian die steigenden technischen Anforderungen, die immer mehr große Unternehmen an ihre internen Software-Systeme stellen. In den vergangen Wochen haben unsere Produktteams intensiv daran gearbeitet, unsere eigenen Produkte für diese Anforderungen fit zu machen: Die von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Confluence-basierte Social-Intranet-Suite Linchpin ist mit ihren Schlüsselmodulen nun Data-Center-kompatibel!

Unsere Linchpin-Roadshow – Intranets in großen Unternehmen mit Confluence Data Center

Sie möchten unsere Confluence-basierte Social-Intranet-Suite Linchpin unverbindlich näher kennenlernen? Sie wollen sich mal einen Überblick über die Möglichkeiten von Confluence Data Center verschaffen? Sie interessieren sich dafür, wie Intranet-Einführungsprojekte in großen Unternehmen ablaufen? Dann kommen Sie zu einem Event unserer Linchpin-Roadshow!

Confluence Data Center unterstützt jetzt Disaster-Recovery-Pläne

Ein Disaster-Recovery-Plan ist essenziell, wenn es darum geht, geschäftskritische Anwendungen für den Fall eines schwerwiegenden Störfalls abzusichern. Mit dem Release von Confluence Data Center 5.9 ist es nun möglich, den Betrieb in einem alternativen Rechenzentrum weiterzuführen (in der Regel an einem geografisch getrennten Ort), wenn das Haupt-Rechenzentrum nicht verfügbar ist.